United Radio
United Radio
Im Test: Die Sims 4 - Wir haben es intensiv für euch getestet!
Ein Rückblick auf das packende Eishockey Spiel NHL15!
FIFA 17
Das etwas andere Fifa

Wir waren sehr gespannt vor allem da es im Vorfeld einiges zu hören gab über den Story Modus, also haben wir nur grob angetestet, ein paar Matches gemacht und dann den Storymodus gestartet.

Man startet als Alex Hunter, einem Fussballer der einen berühmten Vater und Großvater im Fussball hat. Man wird in ein Jugendpokalspiel geworfen und erlebt so direkt die nett gerenderten Charaktere. Hier arbeitet die Frostbite Engine im Hintergrund. Zur Story selber möchten wir nicht viel sagen, da wir euch nicht spoilern wollen.

Soviel darf gesagt werden: Der Storymodus ist eine Willkommene Abwechslung und es macht wirklich Spaß ihn zu spielen. Wir haben ihn bis Redaktionsschluss noch nicht zu Ende gespielt, da die Weihnachtsfeiertage kamen, aber wir sind uns sicher, dass wenn wir im neuen Jahr wieder starten, der ein oder andere das Spiel durch hat.

Beim restlichen Spiel hat sich nichts grundlegendes Geändert beim Spiel selbst. Die Grafik ist leicht verbessert worden und die Steuerung ist unserer Meinung nach etwas vereinfacht worden.

Die Multiplayer Spiele sind teilweise auch verbessert worden, wir hatten nicht mehr soviele Probleme mit Latenzen. Es scheint als ob Gegner mit niedriger Latenz (das war früher oft ein Problem) nicht mehr zugewiesen werden, bzw nur in deren Region.

Alles in allem ist FIFA17 ein sehr rundes Spiel und macht wirklich viel Spaß.

Grafik:

Besonders die Gestaltung vieler Stars fällt positiv auf. Auch die Trainer wurden sehr detailiert animiert. Beispiele sind hier vor allem Jürgen Klopp oder Jose Mourinho. Die Stadiongestaltung ist auch sehr gelungen und wurde zu FIFA16 noch verbessert.


Sound:

Die Atmosphäre in den Stadien ist sehr gut eingefangen, allerdings sind die Kommentatoren immer noch sehr holzig und reagieren nur bedingt auf die Situationen. Das Moderatorenduo im Deutschen ist zwar gut gewählt, aber im Vergleich zur Englischen Variante sind leider noch Welten. Dies könnte auch daran liegen das im Englischen flüssiger geredet wird und viel mehr Aufnahmematerial entstanden ist.

Gameplay:

Das Spiel macht enorm Spaß, vor allem mit mehreren. Es läuft flüssig von der Hand auch als Einsteiger und die Steuerung ist sehr einfach, ob Tastatur oder Gamepad spielt dabei kaum eine Rolle. Durch zahlreiche Spielmodi kommt selten Langeweile auf und man hat immer etwas zutun.
Fazit:
Das Spiel ist sehr gelungen und vor allem durch den Storymodus im Gegensatz zu FIFA16 enorm aufgewertet worden. Normalerweise gibt es nie enorme Sprünge zwischen den FIFA Serien und viele Spieler kaufen nur alle 2 Jahre ein neues FIFA. Dieses Jahr aber ist dies anders, das Spiel ist sein Geld wert und sollte gekauft werden. Fans der Serie werden dies sowieso schon getan haben. Bei uns in der Redaktion haben sogar die Nicht Fussballer plötzlich Interesse an FIFA gefunden.
[Sascha]
V Guter Storymodus
V Viele Spielemodi
V Gute Grafik
V Gute Atmosphäre
V Leichtes Gameplay

X Etwas holzige Moderatoren
X Relativ hohe PC-Anforderungen
Weitere Informationen und Downloads:
  FIFA17 bei EA Sports