United Radio
United Radio
Im Test: Die Sims 4 - Wir haben es intensiv für euch getestet!
Ein Rückblick auf das packende Eishockey Spiel NHL15!
Grand Theft Auto 5
Rockstars neues Action Adventure auf der XBOX 360 - Vergleich mit der PS4 Version

Rockstar Games' gefeierte offene Spielwelt erobert eine neue Generation Tritt in das Leben von Michael, Franklin und Trevor - drei ganz unterschiedlichen Kriminellen, die bei einer Reihe waghalsiger Überfälle, mit denen sie für immer ausgesorgt hätten, alles auf eine Karte setzen. Erkunde die atemberaubende Welt von Los Santos und Blaine County in diesem ultimativen Grand Theft Auto V-Erlebnis, das neuen und bestehenden Spielern eine Reihe technischer Neuerungen und Verbesserungen bietet. Neben erhöhter Sichtweite und höherer Auflösung können sich Spieler auf eine Vielzahl von Ergänzungen und Verbesserungen freuen, unter anderem auf: - neue Waffen, Fahrzeuge und Aktivitäten - eine erweiterte Tierwelt - dichteren Verkehr - ein neues Vegetations-System - verbesserte Schadens- und Wettereffekte - und vieles mehr Grand Theft Auto V bietet auch Zugang zu Grand Theft Auto Online, dem dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Grand Theft Auto-Universum, in dem jetzt bis zu 30 Spieler auf PlayStation 4 und Xbox One online miteinander spielen können. Alle bestehenden Gameplay-Verbesserungen und von Rockstar seit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto Online erstellten Inhalte sind auch für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar - und viele weitere werden folgen.

Wir starten mit unserem Test von GTA V indem wir das Spiel auf 2 Konsolen testen, dies wäre zum einen die ältere Version auf der XBOX 360 und die neuere Version auf der PS4. Somit wollen wir erst einmal das Spiel allgemein testen und desweiteren die beiden Versionen vergleichen.

Die Hauptcharaktere des Spiels sind Franklin, Michael und Trevor welche ein sehr chaotisches Trio bilden. Auf allen Plattformen ist die Story gleich, allerdings unterscheidet sich die Grafik enorm. Während die XBOX 360 Version mit 720p dargestellt wird, läuft die PS4 Version in 1080p. Die PS4 Version zeigt dazu beeindruckende Lichteffekte und sehr hochauflösende scharfe Texturen. Dies dürfte bei der XBOX One Version ähnlich sein, diese hatten wir allerdings zum Testzeitpunkt nicht vorliegen.

Auf beiden Versionen fällt uns ein etwas nerviges Flimmern auf, was besonders in Fahrzeugen doch öfter ins Auge springt. Ab und an hatten wir bei der PS4 Version sogar einige Lags, was auf der XBOX 360 nicht vorkam.

Was bietet die PS4 Version sonst noch mehr? Sounds aus dem Controller sind jetzt nicht ein überragendes Feature, allerdings waren sie sehr überraschend. Dazu gibt es eine Ego-Ansicht, welche uns jetzt nicht so gefallen hat.

Der Sound und die Musik klingen auf der PS4 etwas klarer und besser, allerdings kann das auch ein subjektiver Eindruck sein. Letztendlich wird einem dieser Unterschied beim Spielen kaum auffallen.

Leider konnten wir nicht herrausfinden ob Spieler unterschiedlicher Versionen auch gegeneinander im Onlinemodus spielen können. Der Onlinemodus ansich ist aber ein absoluter Knaller. Es macht sehr viel Spaß und der Modus ist so enorm umfangreich das man viele Stunden damit verbringen kann.
Fazit:
Eine absolute Kaufempfehlung, egal für welche Konsole. Das Spiel macht sowohl im Einzelspieler als auch Online sehr viel Spaß und dieser hält lange an. Letztendlich ist es eine Geschmackssache auf welcher Konsole ihr das Spiel spielt, dies wird vermutlich auch der Controller entscheiden. Auch in der Redaktion gibt es Liebhaber der Xbox Controller sowie Liebhaber der Playstation Controller.

Das Spiel könnt ihr für folgende Plattformen kaufen: PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.
[Sascha]
V Tolle Grafik auf Next-Gen
V Spielspaß fast ohne Grenzen
V Riesige Umgebung
V Toller Onlinemodus
V Sehr gute Geschichte

X Kantenflimmern
X Einige Ruckler und Lags
X Online nicht gegen jede Version spielbar