United Radio
United Radio
Im Test: Die Sims 4 - Wir haben es intensiv für euch getestet!
Ein Rückblick auf das packende Eishockey Spiel NHL15!
NHL 2018
Alle Jahre wieder. Eishockey pur!

Erste Eindrücke
Im ersten Eindruck hat sich zum Vorgänger nicht wirklich was verändert. EA liefert wieder eine sehr gute Eishockey-Simulation, die gewohnt das Eishockey-Gefühl auf die heimische Couch bringt.

Spielmodi
Hier ist auch wieder das gewohnte Bild zu sehen, wie auch schon im Vorgänger. Der neuste Modus ist der arcadelastige 3-gegen-3 EA SPORTS NHL THREES-Modus, wo es wie schon im Namen versteckt, im Duel 3 VS. 3 geht. Ein rasanter Modus, indem es hin und her geht, mit einem eigenem Karriere Modus, der auch im Koop online wie auch VS. gespielt werden kann. Der Modus macht echt Laune und wird durch die Maskottchen noch ein klein bisschen cooler, die je nach Gegner mit aufs Eis geholt werden können.

Spielgefühl
Bei NHL18 fällt auf, dass die Spielphysik etwas verbessert wurde. Aber dies ist kaum spürbar. Es macht immer noch richtig Spaß. Im Prinzip ist das Spielgefühl gleich geblieben. Es ist nicht überraschend neu und auch nicht enttäuschend, einfach gleichbleibend. Grafisch hat sich nichts getan.

Auch die Fehler aus NHL17 haben wir in NHL18 teilweise wieder gefunden, z.B. komisch reagierende CPU Spieler, die manchmal sehr absurd auf dem Eis hantieren.

Steuerung
Die Steuerung hat sich zum Vorgänger etwas verändert. Die Grundsteuerung ist gleich geblieben, was auch gut ist. So braucht man keine Anlaufzeit, um rein zu kommen, sondern man kann sofort los legen.

Der Skill Trick Stick hat offensiv wie auch defensiv ein paar neue Möglichkeiten bekommen, sodass man noch mehr Kontrolle über den Puck im offensieven Drittel bekommt, z.B. durch neue Trick Möglichkeiten. In der Defensive gibt es jetzt verschiedene Möglichkeiten den Puck abzuschirmen, oder vom Schläger des Gegners zu gewinnen.

Grafik und Sound
NHL 18 bietet wie in dem Vorgänger wieder ein Gefühl einer TV-Übertragung, was auch sehr gut gelungen ist. Im Punkt Grafik ist wieder das gewohnte Bild zu sehen. Wie auch schon in den letzten Jahren, ist das Publikum und das Spielgeschehen sehr gut dargestellt. Es läuft alles wie gewohnt flüssig. Die Stadion-Atmosphäre kommt in jeder Sekunde auf, sodass man sich wie im Stadion fühlt.
Fazit:
Eine große Weiterentwicklung ist NHL18 gegenüber seinem Vorgänger nicht. Dennoch ist das Spiel, vor allem durch die Einführung des „Threes“-Modus, mehr als nur ein teures Kaderupdate.
[RW]
V Grafische Umsetzung wie immer Top
V Etwas bessere Spielphysik
V Gute Gesamtatmosphäre
V Forderndes Gameplay
V Gutes Rechtepaket der Ligen

X Keine aktuellen Trikots der anderen Ligen vorhanden
X Fehler des Vorgängers teilweise noch vorhanden