Connect with us

Blaulicht

POL-NMS: 211115-2-pdnms Familienstreit mit Festnahme, Neumünster

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Neumünster (ots) –

Neumünster/Am Sonntag, 14.11.21, um 12.07 Uhr kam es in einer Wohnung in der Ehndorfer Straße zu einem Fall von häuslicher Gewalt. Nachbarn alarmierten die Polizei, nach dem sie entsprechende Geräusche aus einer Wohnung gehört hatten. Während die Frau jegliche Angaben zum Sachverhalt verweigerte, griff der 32 Jahre alte Mann die eingesetzten Polizeibeamten körperlich an. Hierbei traf er einen Beamten mit einem Schlag ins Gesicht. Anschließend konnte er zunächst flüchten. Erst nach der Androhung des Einsatzes eines Diensthundes gab der Beschuldigte auf und konnte festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Der Polizeibeamte konnte seinen Dienst fortsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen