Connect with us

Blaulicht

POL-PPWP: Gäste machen Ärger

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kaiserslautern (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen sind Besucher einer Diskothek in der Zollamtstraße unangenehm aufgefallen. Eine 30-Jährige musste nach einem Streit mit zur nächsten Polizeiinspektion, weil sie die Angabe ihrer Personalien verweigerte. Die Identität der Frau konnte schließlich geklärt werden. Einen 36-Jährigen nahmen die Beamten nach einem Streit mit Sicherheitskräften der Diskothek in Gewahrsam. Der Mann zoffte sich mit den Männern an der Garderobe. Es ging um ein Kleidungsstück. Weil der 36-Jährige keine Ruhe gab und auch einen Platzverweis der Polizei nicht befolgte, nahmen ihn die Beamten fest. Eine Richterin ordnete die Ingewahrsamnahme bis zur Mittagszeit an. Der Mann war alkoholisiert. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen