Connect with us

Blaulicht

BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion Stuttgart und der Staatsanwaltschaft Stuttgart: 33-Jähriger festgenommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart (ots) –

Am gestrigen Sonntagabend (14.11.2021) wurde ein 33-Jähriger aufgrund eines offenen Vollstreckungshaftbefehls durch Einsatzkräfte der Bundespolizei in Stuttgart festgenommen.
Der kroatische Staatsangehörige befand sich gegen 23:00 Uhr vor dem Bundespolizeirevier Stuttgart in der Königstraße. Da er immer wieder die polizeilichen Maßnahmen der vor Ort eingesetzten Beamtinnen und Beamten störte, wurde er einer Personenkontrolle unterzogen. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass gegen den mit über 2 Promille alkoholisierten Mann ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen versuchter Körperverletzung vorlag. Da er die festgesetzte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde der Mann am heutigen Vormittag zur Verbüßung seiner 20-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711/55049 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement