Connect with us

Blaulicht

POL-PPMZ: Sachbeschädigung an Pkw – Anwohner stellt Täter

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mainz-Finthen (ots) –

Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte am frühen Sonntagmorgen der Täter einer Sachbeschädigung gestellt und der Polizei übergeben werden. Gegen 00:24 Uhr beobachtete ein Anwohner der Henri-Dunant-Straße im Stadtteil Finthen, aus seinem Fenster heraus, wie ein Mann mit einem Stein gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug warf. Der Pkw der Marke Hyundai wurde hierdurch an mehreren Stellen erheblich zerkratzt. Als der Finther den Täter ansprach, flüchtete dieser rennender Weise, konnte aber verfolgt und bis zum Eintreffen einer alarmierten Funkstreife der Mainzer Polizei festgehalten werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 54-jährigen Mann, der stark alkoholisiert war. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen