Connect with us

Blaulicht

POL-PPMZ: Einbrecher unterwegs

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mainz-Oberstadt (ots) –

Bislang unbekannte Einbrecher waren am Samstagabend im Bereich der Mainzer Oberstadt unterwegs. Zunächst verschafften sich die Täter Zutritt zum Grundstück eines Reihenhauses im Oberen Laubenheimer Weg und versuchten dort die Terassentür des Wohnhauses aufzubrechen bzw. das Glas der Türe einzuschlagen. Dies gelang den Tätern allerdings nicht. Aus welchem Grund die Täter ihr Vorhaben abbrachen und in unbekannte Richtung flüchteten ist derzeit nicht bekannt. An der Tressentür entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Tat wurde gegen 18:05 Uhr von den Hauseigentümern festgestellt.

Gegen 22:50 Uhr wurde der Mainzer Polizei abermals ein Einbruch in der Mainzer Oberstadt gemeldet. In der Walter-Hallstein-Straße waren unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eingebrochen. In Abwesenheit der Wohnungsinhaber verschafften sich die Täter Zutritt zur Wohnung, durchwühlten diese und entwendeten Bargeld.

In beiden Fällen wurden von der Mainzer Kriminalpolizei erste Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen