Connect with us

Blaulicht

POL-S: In Gaststätten und Tattoo-Studio eingebrochen – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart-Mitte/-Degerloch/-Feuerbach (ots) –

Unbekannte Täter sind vergangene Woche (11.11.2021 bis 13.11.2021) in Gaststätten im Mittleren Schlossgarten und an der Epplestraße sowie in ein Tattoo-Studio an der Alarichstraße eingebrochen.
Im Schlossgarten verschafften sich Unbekannte in der Nacht zum Freitag (12.11.2021) zwischen 16.00 Uhr und 10.00 Uhr gewaltsam Zutritt zur Gaststätte, indem sie zwei Türen sowie ein Fenster aufhebelten. Ob sie etwas stahlen ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.
An der Epplestraße hebelten die Täter in der Nacht zum Samstag (13.11.2021) zwischen 22.00 Uhr und 00.30 Uhr ein Fenster im hinteren Bereich des Gebäudes auf und verschafften sich so Zutritt. Anschließend brachen sie mehrere Schränke auf und erbeuteten einen Geldbeutel mit den Tageseinnahmen, eine Musikanlage sowie mehrere hochwertige Kleidungsstücke im Gesamtwert von knapp 3.500 Euro.
An der Alarichstraße hebelten die Unbekannten in der Nacht zum Samstag (13.11.2021), zwischen 19.30 Uhr und 08.00 Uhr, die Tür zu einem Tattoo-Studio auf. Eine Mitarbeiterin bemerkte am Morgen die angelehnte Vordertüre und verständigte die Polizei.
Zeugen werden bezüglich den Einbrüchen im Mittleren Schlossgarten und an der Epplestraße gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 sowie dem Einbruch an der Alarichstraße an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer +4971189903800 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen