Connect with us

Blaulicht

POL-S: In Häuser eingebrochen – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart-Nord/-Feuerbach (ots) –

Unbekannte sind am Freitag (12.11.2021) oder Samstag (13.11.2021) in Häuser an der Birkenwaldstraße, der Menzelstraße und am Holbeinweg eingebrochen, bei einem weiteren Haus an der Taunusstraße sind die Täter gescheitert.
An der Birkenwaldstraße gelangten Einbrecher am Freitag zwischen 09.00 Uhr und 21.00 Uhr, mutmaßlich über ein gekipptes Fenster, in die Wohnung des Mehrfamilienhauses und durchsuchten dort Schränke und Schubladen. Sie stahlen Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro.
An der Menzelstraße hebelten die Täter am Freitag zwischen 18.00 Uhr und 22.15 Uhr ein Fenster auf und stiegen in das Einfamilienhaus ein, wo sie sämtliche Schränke und Schubladen öffneten und durchwühlten. Ob die Einbrecher etwas stahlen ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.
Am Holbeinweg brachen Unbekannte am Samstag zwischen 12.00 Uhr und 21.40 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss auf und stahlen aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses Uhren im Wert von mehreren Tausend Euro.
An der Taunusstraße versuchten die Einbrecher am Freitag zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr offenbar eine Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang.
Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen