Connect with us

Blaulicht

POL-DU: Vierlinden: Autofahrer touchiert Jungen – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Duisburg (ots) –

Am Freitagnachmittag (12. November, 15:20 Uhr) soll ein Autofahrer in Höhe eines Zebrastreifens auf der Herzogstraße einen Siebenjährigen touchiert haben. Laut Aussage des Kindes sei der weiße Kleinwagen dann weitergefahren. Eine Rettungswagenbesatzung erschien vor Ort, konnte zunächst aber keine Verletzungen des Jungen feststellen. Das Verkehrskommissariat 21 sucht zur Klärung der Hintergründe des Unfalls den Autofahrer und Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 melden können.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen