Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Binzen: zu schnell im Kreisverkehr unterwegs – von der Fahrbahn abgekommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin fuhr am Sonntag, 14.11.2021, gegen 10.25 Uhr, von der Landstraße 134 aus Binzen kommend in den Kreisverkehr „Dreispitz“ ein und kam vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr eine Verkehrsinsel, kollidierte mit einer Lichtzeichenanlage der Kandertalbahn und kam schließlich in der Einfahrt des Kreisverkehres aus Richtung Eimeldingen zum Stehen. Die 39-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen