Connect with us

Blaulicht

POL-PPWP: Flaschen zerdeppert und an Stromkasten gepinkelt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kaiserslautern (ots) –

Ein Randalierer ist der Polizei am Sonntag aus der Mühlstraße gemeldet worden. Anwohner teilten gegen 11 Uhr mit, dass ein Mann auf seinem Fußweg in Richtung Mall Glasflaschen auf den Boden werfen und sowohl an Autotüren als auch an Haustüren rütteln würde.

Dank der guten Personenbeschreibung konnte die ausgerückte Streife kurz darauf den mutmaßlichen Täter in der Fackelstraße stellen. Er war gerade dabei, gegen einen Stromkasten zu urinieren. Und auf der Strecke, die er gerade zurückgelegt hatte, lagen mehrere zerbrochene Flaschen.

Die Beamten sprachen den Mann an und erklärten ihm den Grund der Kontrolle. Er war mit der Durchsuchung seines Rucksacks einverstanden. Darin befanden sich mehrere leere und volle Flaschen Alkoholika.

Dem 62-Jährigen wurde ein Platzverweis für den Kernstadt-Bereich bis zum nächsten Morgen erteilt. Er muss mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen. |cri

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement