Connect with us

Blaulicht

LPI-J: Frau geschlagen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Weimar (ots) –

Eine 24-jährige Frau wurde gestern Abend in Weimar West zum Druckablassventil einer 30-Jährigen. Als die Frauen sich begegneten, trat die Ältere zunächst nach dem Hund der 24-Jährigen. Im Anschluss schlug sie mehrfach auf die Frau ein. Diese erlitt Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Außerdem wurde die Brille der Frau beschädigt. Die Angreiferin stand zum Zeitpunkt der Tat unter erheblichen Alkoholeinfluss. Zudem reagierte ein mit ihr durchgeführter Drogenschnelltest positiv. Ein vorangegangener Streit mit ihrem Freund brachte die Frau wohl so auf.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement