Connect with us

Blaulicht

POL-Bremerhaven: Metallkonstruktion rutscht im Hafen von Sattelauflieger

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bremerhaven (ots) –

Glück im Unglück für den Fahrer eines Sattelschleppers am Mittwoch, 11. Mai, im Bremerhavener Kaiserhafen. Der 56-jährige Fahrer des Lastwagens war mit seinem knapp 23 Meter langen Fahrzeug in Wilhelmshaven gestartet, um einen sogenannten Überhöhenrahmen nach Bremerhaven zu transportieren. Auf der Bückingstraße im stadtbremischen Überseehafengebiet rutschte dieser Rahmen trotz mechanischer Sicherungen aus bisher ungeklärter Ursache vom Auflieger auf die Fahrbahn. Die 7 Tonnen schwere Metallkonstruktion wurde noch einige Meter über den Boden gezogen, wodurch Schäden an der Fahrbahn entstanden. Andere Verkehrsteilnehmer wurden an dieser Stelle glücklicherweise nicht gefährdet. Der Fahrer des Sattelschleppers blieb unverletzt. Die Ladung wurde durch den Unfall stark beschädigt. Auch an der Straßendecke und am Fahrzeug entstanden Schäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Lorenz
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: f.lorenz@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement