Connect with us

Blaulicht

FW-EN: Brandmeldealarm im Rathaus und Gemeinschaftskrankenhaus

Symbolbild Feuerwehr (Quelle: Pixabay)

Herdecke (ots) –

Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war mehrfach im Einsatz: Am Mittwoch rückten um 21:39 Uhr zwei Löschzüge zum historischen Rathaus aus. Die Brandmeldeanlage hatte hier angeschlagen. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder im Dachgeschoss aus unbekannten Gründen ausgelöst hatte. Die Umgebung wurde ausgiebig auch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde einem Objektverantwortlichen übergeben.

Ein First Respoder Einsatz ereignete sich am Donnerstag um 12:12 Uhr direkt vor der Feuerwache. Ein neurologischer Patient wurde bis zum Eintreffen der Rettungsmittel erstversorgt.

Ein weiterer Brandmeldealarm – diesmal aus dem Gemeinschaftskrankenhaus – lief am Donnerstag um 15:34 Uhr ein. Die Freiw. Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus. Im Kinderhaus hatte im dritten Obergeschoss angebranntes Essen versehentlich den Alarm ausgelöst. Nach Erkundung der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle einem Krankenhausverantwortlichem übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
stv. Leiter der Feuerwehr, Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Advertisement

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen