Connect with us

Blaulicht

POL-GG: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht mit schwarzem Audi RS3

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kelsterbach (ots) –

Am Mittwoch, den 11.05.2022 um 15:20 Uhr, ereignete sich auf der B40 in Fahrtrichtung Frankfurter Flughafen kurz nach der Sindlinger Mainbrücke ein Verkehrsunfall.
Nach momentanem Ermittlungsstand kollidierte dort ein schwarzer Audi RS3 seitlich mit einem schwarzen Smart.
Der Fahrer des Smart wurde hierbei verletzt und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus verbracht.
Der Audi-Fahrer fuhr einige Meter weiter und setzte seine Flucht dann zu Fuß fort. Seinen PKW ließ er dabei zurück.
Bereits im Vorfeld fiel der Audi aufgrund seiner rasanten Fahrweise auf.

Zeugen, die den Unfall selbst oder das Verhalten des Audi-Fahrers vor bzw. nach dem Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Kelsterbach unter der Rufnummer: 06107 / 7198-0 zu melden.
Hierbei wird insbesondere der Zeuge gesucht, der sich als Ersthelfer vor Ort um den Fahrer des beteilten Smart kümmerte und im Gespräch mit anderen Ersthelfern angab, den Unfall beobachtet zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Kelsterbach
Sachbearbeiter: Hartfeil, PK
Telefon: 06107/7198-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen