Connect with us

Blaulicht

POL-OF: Blitzermeldung: Fahren Sie bitte vorausschauend und mit angepasster Geschwindigkeit und kommen Sie entspannt an!

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Offenbach (ots) –

Bereiche Offenbach und Main-Kinzig

Polizeipräsidium Südosthessen – Geschwindigkeitskontrollstellen für die 20. Kalenderwoche 2022

(aa) Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an einem Unfallschwerpunkt auf der Bundesstraße 459 und zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer vor einer Schule in Hanau. Darüber hinaus messen die Polizisten auf der Autobahn 66 zum Schutz vor Lärm.

Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmern, dass sie ihr Ziel wohlbehalten erreichen.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

Advertisement

16.05.2022:

BAB 66, Hanau Richtung Fulda, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz);
K 970, Hanau, Ernst-Barthel-Straße in Richtung Großauheim (Schule);

17.05.2022:

BAB 66, Hanau Richtung Fulda, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz);
B 44, Langen in Richtung Mörfelden, Ausbauende B 44 (Gefahrenbereich Geschwindigkeit);

19.05.2022:

B 459, Dreieich in Richtung Offenbach, vor Geisfeldkreisel (Unfallschwerpunkt);

20.05.2022:

Advertisement

B 459, Dreieich in Richtung Offenbach, vor Geisfeldkreisel (Unfallschwerpunkt);

21.05. und 22.05.2022:

B 459, Dreieich in Richtung Offenbach, vor Geisfeldkreisel (Unfallschwerpunkt).

Offenbach, 13.05.2022, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) – 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1223 oder 0162 / 201 3290
Jennifer Mlotek (jm) – 1212 oder 0152 / 09022567

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen