Connect with us

Blaulicht

POL-Bremerhaven: Unerlaubtes Angeln im Bürgerpark

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bremerhaven (ots) –

Am gestrigen Donnerstag, 12. Mai, wurde die Polizei in den Bremerhavener Bürgerpark gerufen. Der Grund: Verdacht der Fischwilderei.

Am Teich des Parks trafen die Einsatzkräfte auf drei junge Männer mitsamt ihrer Angelausrüstung. Die drei angelten vom Rand des Gewässers und konnten auf Nachfrage keinerlei Erlaubnis zum Fischen vorlegen. Sie mussten ihr Equipment zusammenpacken und den Park verlassen. Die Angler erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fischwilderei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Kathrin Heimann
Telefon: 0471/953-1403
E-Mail: k.heimann@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen