Connect with us

Blaulicht

POL-ANK: Unbekannter Täter entwendet Katalysator von einem PKW in Ueckermünde

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ueckermünde (ots) –

Am 13.05.2022, gegen 04:45 Uhr, wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt, dass eine männliche Person im Begriff sein soll Katalysatoren von Fahrzeugen in Ueckermünde zu demontieren.

Beim Eintreffen der Polizei konnte diese keinen Tatverdächtigen im Umkreis mehr feststellen, dieser war zuvor vom Tatort in der Gerichtstraße in Ueckermünde geflüchtet, als er von Zeugen bei seiner Diebstahlhandlung gestört wurde. Diese beschrieben die tatverdächtige Person als männlich und mit einer roten Jacke bekleidet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei machte sich der unbekannte Tatverdächtige an drei PKW zu schaffen, baute jeweils die Katalysatoren ab, entwendete einen davon und ließ die anderen beiden Katalysatoren vor Ort zurück.

Insgesamt ist bei dem Diebstahl ein Schaden von ca. 3000 Euro entstanden. Der Kriminaldauerdienst hat Spuren am Tatort gesichert und die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Diebstahls. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Ueckermünde unter 039771 82-224 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Ben Tuschy
Telefon: 03971 251-3040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/PolizeiVG
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiVG

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen