Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Auffahrunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Fulda (ots) –

Am Freitagabend (19.11.2021) kam es gegen 18:00 h zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung „Rhönhof“ bei Eichenzell.
Ein 63-jähriger Mann aus Welkers wollte von Welkers kommend mit seinem Ford Fiesta an der Kreuzung nach rechts in die Straße „Am langen Acker“ abbiegen und musste wegen Querverkehr zunächst anhalten und warten. Die nachfolgende 41-jährige Fahrerin eines Hyundai aus Rothemann erkannte dies zu spät und fuhr auf den Fiesta auf. Hierbei zogen sich sowohl die Fahrerin des Hyundai als auch ihre 14-jährige Tochter, die Beifahrerin war, leichte Verletzungen zu. Der Hyundai war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.500,-EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Advertisement

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen