Connect with us

Blaulicht

POL-PB: Schwerer Verkehrsunfall in Büren am Samstagabend

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

33142 Büren (ots) –

Samstag, 14.05.2022, 21:20 Uhr

33142 Büren, Eickhoffer Straße
Verkehrsunfall mit einer schwer und 2 leicht verletzten Personen

Ein Pkw Mitsubishi befuhr die Eickhoffer Straße von Büren aus in Rtg. L 776. Ca. 1km nach dem Ortsaugang kam der Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Straßenbaum. Der 30jährige Fahrer und sein ebenfalls 30jähriger Beifahrer vorne wurden leicht verletzt.
Die auf der Rücksitzbank mitfahrende, 34jährige Beifahrerin, erlitt Kopfverletzungen und wurde schwer verletzt, weil sie nicht angegurtet war.
Bei dem Fahrer wurde Alkoholkonsum festgestellt. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.
Der Pkw wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Auch dieser Unfall zeigt, dass ein angelegter Sicherheitsgurt schlimme Unfallfolgen verhindern kann. Die Polizei rät deshalb, vor Fahrtantritt, am besten vor Starten des Motors, zu kontrollieren, ob alle Mitfahrer den Sicherheitsgurt angelegt haben.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement