Connect with us

Blaulicht

POL-RTK: Pkw beschädigt+++Kennzeichen gestohlen+++Motorradunfall+++Auffahrunfall+++Krad gegen Pkw+++Unfallflucht in Hattenheim+++Unfall wegen Alkohol und Handy+++Bremspedal verwechselt-Unfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bad Schwalbach (ots) –

1. Pkw beschädigt

Idstein, Im Hahnstück, Freitag, 13.05 22, 16:00 bis Samstag, 14.05.2022, 08:50 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Straße Im Hahnstück ein grauer BMW mutwillig an den Außenspiegeln und Scheibenwischern beschädigt.
Zeugen konnten drei männlich Personen bei der Tat beobachten.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 EUR.

Hinweise nimmt die Polizei in Idstein untere der Telefonnummer 06126-93940 entgegen

2. Kennzeichen gestohlen

Advertisement

Idstein, Am Friedhof, Mittwoch, 11.05.2022, 17:00 bis Samstag, 14.05.2022, 08:00 Uhr

Im genannten Zeitraum wurden auf dem Parkplatz Am Friedhof in Idstein an einem Pkw Mercedes A-Klasse die beiden Kennzeichen RÜD-JO 412 entwendet.

Hinweise nimmt die Polizei in Idstein untere der Telefonnummer 06126-93940 entgegen

3. Motorradunfall – Fahrer verletzt

Rüdesheim, L3033, Freitag, 13.05.2022, 16:00 Uhr

Am Freitagnachmittag geriet ein 24 Jahre alter Motorradfahrer aus Frankreich mit seiner Honda auf der L3033 in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte.
Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung in ein Rüdesheimer Krankenhaus verbracht werden.
Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 7.500 EUR.

4. Auffahrunfall mit 3 Pkw

Advertisement

Taunusstein, Aarstraße, Samstag, 14.05.2022, 13:00 Uhr

Am Samstag kam es auf der Aarstraße in Taunusstein-Hahn zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten Pkw.
Ein 43 Jahre alter Idsteiner bemerkte mit seinem Skoda zwei vor ihm verkehrsbedingt wartende Autos zu spät, fuhr auf den hinteren Golf auf und schob diesen noch gegen einen davorstehenden BMW.
Der Skoda und der Golf waren danach nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.200 EUR.

5. Krad gegen Pkw – Leichtverletzte bei Unfall

Rüdesheim, Geisenheimer Straße, Samstag, 14.05.2022, 19:10 Uhr

Am Samstagabend kam es im Einmündungsbereich Geisenheimer Straße/Europastraße/Taunusstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad, bei dem die Kradfahrerin leicht verletzt wurde.
Eine 17 Jahre alte Kradfahrerin aus Oestrich-Winkel bog mit ihrem Leichtkrafrad KTM von der Taunusstraße nach links ab in die Geisenheimer Straße.
Ein 42 Jahre alter Fahrer aus Mainz fuhr mit seinem Mercedes auf der Geisenheimer Straße und missachtete an der Einmündung Taunusstraße offenbar das Stoppzeichen.
Dabei kam es zu dem Zusammenstoß.
Die Kradfahrerin erlitt hierbei Schürfwunden.
Der Sachschaden wird auf etwa 650 EUR geschätzt.

6. Unfallflucht in Hattenheim

Eltv.-Hattenheim, Waldbachstraße, Samstag, 14.05.2022, 06:00 – 19:30 Uhr

Advertisement

Am Samstag wurde im Laufe des Tages ein in der Waldbachstraße in Hattenheim ordnungsgemäß geparkter Pkw Opel Astra, grau, an der vorderen linken Seite beschädigt.
Der Verursacher ist nicht bekannt.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 800 EUR.

Hinweise nimmt die Polizei in Eltville am Rhein unter der Telefonnummer 06123-90900 entgegen

7. Unfall wegen Alkohol und Handy

Waldems, Frankfurter Straße, Samstag, 14.05.2022, 19:20 Uhr

Alkohol und Handy am Steuer führten am frühen Samstagabend in Waldems, Frankfurter Straße, zu einem spektakulären Unfall, bei dem der Fahrer zudem noch leicht verletzt wurde.
Ein 51 Jahre alter Fahrer aus Glashütten kam mit seinem Mitsubishi in der Frankfurter Straße am Scheitelpunkt einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab, kippte aufs Dach und durchbrach außerdem noch den Gartenzaun eines anliegenden Grundstücks, wo der Pkw dann förmlich von einem Zaunpfahl aufgespießt wurde.
Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrer an, dass er durch das Handy abgelenkt war.
Die Beamten stellten jedoch auch deutlich Alkoholgeruch fest, sodass der Fahrer noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste.
Er hatte sich zudem noch bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Idsteiner Krankenhaus gebracht werden.
Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 16.500 EUR.

8. Bremspedal verwechselt – Unfall

Bad Schwalbach, Adolfstraße, Samstag, 14.05.2022. 18:15 Uhr

Advertisement

Ein 82 Jahre alter Bad Schwalbacher verwechselte mit seinem Opel Corsa beim Parkmanöver das Brems- mit dem Gaspedal und beschädigte durch das unvorhergesehene Fahrmanöver einen geparkten Pkw Smart und einen Mülleimer/Laterne.
Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 650 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Bischoff, PHK
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement