Connect with us

Blaulicht

POL-GS: Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Goslar vom 15.05.2022

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Goslar (ots) –

Goslar

– Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall

Ein 23-jähriger Mann befuhr am 15.05.2022, gegen 03:30 Uhr, mit seinem PKW Skoda die Hildesheimer Straße in Richtung Bornhardtstraße. An der Auffahrt zur Bundesstraße 6 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung des Mannes fest. Da ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,55 Promille ergab, wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und im Anschluss die Weiterfahrt untersagt.

Der 23-Jährige blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Advertisement

GS-Jürgenohl

– Sachbeschädigung an PKW

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Freitag, 13.05.2022, auf Samstag, 14.05.2022, die Glasscheibe der Beifahrertür eines in der Marienburger Straße abgestellten Mercedes-Benz mit Goslarer Zulassung.

Die Höhe des Schadens wird auf 100 Euro geschätzt.

Die Polizei Goslar bittet um sachdienliche Hinweise unter der 05321 3390.

Liebenburg-Heimerode

– Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Advertisement

Ein bislang unbekannter Verursacher stieß in der Zeit von Freitag, 13.05.2022, 18:00 Uhr, bis Samstag, 14.05.2022, 08:00 Uhr, vermutlich mit einem Pkw gegen einen in der Neuroder Straße ordnungsgemäß abgestellten grauen Opel.

Der Unfallverursacher fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnten am hinteren linken Kotflügel Lackkratzer festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 EUR.

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an die Polizei Goslar unter der 05321 3390 zu wenden.

i.A. Brych, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Advertisement

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen