Connect with us

Blaulicht

LPI-J: Durch Trick EC-Karte entwendet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Weimar (ots) –

Am Freitag wurde ein 77-Jähriger Opfer eines Diebstahls im Weimarer
Atrium. Hier war er gerade dabei seinen Einkauf zu bezahlen und nutze
seine EC-Karte am dafür vorgesehen Terminal. Währenddessen wurde er
durch eine andere Person angerempelt und es fielen Münzen zu Boden,
die angeblich dem älteren Herren gehörten. Nach dem Einsammeln der
Münzen übergab der Fremde diese dem 77-Jährigen. Nach verstauen des
Einkaufes ging der Mann weiter Richtung Parkhaus. Hier wurde er von
einer weiteren Person angesprochen und nach Wechselgeld befragt. Der
Herr schaute in seine Geldbörse wobei ihm die männliche Person sehr
nah kam und direkt auf Münzen zeigte, die er benötigte. Er
wechselte wie gewünscht und begab sich weiter ins Parkhaus. Hier
musste er jedoch beim Bezahlen des Parkscheins feststellen, dass ihm
die EC-Karte fehlt. Da sich die Karte auch nicht mehr im Terminal des
Einkaufsmarktes befand, muss davon ausgegangen werden, dass ihm diese
schon im Markt oder bei der späteren Wechselaktion entwendet wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement