Connect with us

Blaulicht

POL-PPRP: Dreister Autofahrer entfernt sich nach Unfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigshafen (ots) –

Die Mitarbeiterin eines Autohauses in der Saarburger Straße in Ludwigshafen staunte nicht schlecht, als sie am Samstag, den 20.11.21, einen Vorführwagen mit beschädigter Motorhaube und Stoßstange vorfand. Der Pkw stand gegenüber der Hofeinfahrt zum Autohaus auf der Straße. Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen den Vorführwagen. Hierdurch zersplitterte die Heckscheibe des Verursachers und eine Rückleuchte wurde beschädigt. Der Fahrer entfernte sich nach dem Unfall unerlaubt. Der Schaden am Vorführwagen beläuft sich auf circa 7000 Euro.

Wer im Zeitraum vom 19.11.21 auf den 20.11.21 insbesondere Hinweise auf einen Pkw mit zersplitterter Heckscheibe geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963 2222 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
H. Seifert, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen