Connect with us

Blaulicht

BPOLI LUD: Geldstrafe beglichen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Podrosche (Gemeinde Krauschwitz, LKR Görlitz) (ots) –

Mit 750,00 Euro stand ein Pole bis heute Morgen gegenüber der Justizkasse im Rückstand. Als der Mann in der Nacht zum Montag in Podrosche (Gemeinde Krauschwitz, Landkreis Görlitz) von Bundespolizisten überprüft wurde, stellten diese fest, dass die Staatsanwaltschaft Cottbus mit einem Vollstreckungshaftbefehl nach dem 40-Jährigen fahndete. Die Geldstrafe, die wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vom Amtsgericht Cottbus angeordnet worden war, beglich der Verurteilte einschließlich der fälligen Gebühren kurz nach der Festnahme.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement