Connect with us

Blaulicht

POL-DH: — Brockum und Wetschen, Diebstahl von Navigationsgeräten – Twistringen, Schaufensterscheibe eingeworfen —

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Diepholz (ots) –

Syke – Fahrrad und Rettungswagen kollidieren

Am Sonntagvormittag gegen kurz vor 9.00 Uhr befuhr ein 48-jähriger Heiligenfelder mit seinem Fahrrad den Steinkamp abwärts in Richtung der B 6 und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Rettungswagen, der auf Höhe des DRK auf den Steinkamp einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Twistringen – Schaufensterscheibe eingeworfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.50 Uhr, versuchten drei bislang Unbekannte eine Schaufensterscheibe einer Buchhandlung mit einem Gullideckel einzuwerfen. Als ein Bewegungsmelder anging, flüchteten die Drei, konnten allerdings beobachtet werden. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.

Brockum und Wetschen – Diebstahl Navigationsgeräte

Advertisement

In der Nacht zum Sonntag zwischen 01.30 Uhr und 09.30 Uhr gelangten Unbekannte auf ein Grundstück in Brockum, Moordamm. Von landwirtschaftlichen Fahrzeugen wurden elektronische Teile, GPS-Pilze, und anderes technische Zubehör entwendet. Der Schaden wird auf rund 25000 Euro beziffert.
Ebenfalls in Wetschen, Jagdweg, haben Unbekannte einen GPS-Empfänger und den dazugehörigen Monitor abgebaut und entwendet. Der Schaden hier wird auf mindestens 15000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement