Connect with us

Blaulicht

POL-HF: Unbekannte gehen Baustellen an- Baumaterialen und Werkzeuge mitgenommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Enger (ots) –

(sls) Bereits am vergangenen Freitag (13.5.) wurde die Polizei zu zwei Baustellen gerufen, bei denen in der Nacht zuvor unbekannte Täter diverse Werkzeuge und Baumaterialen entwendeten.
An der Spenger Straße betraten Unbekannte das Gelände eines Rohbaus und entwendeten aus dem Inneren diverses Baumaterial. Das Material befand sich seit Donnerstagabend in Aufenthalts- und Diensträumen gelagert. Am Freitagmorgen bemerkte der Bauleiter das Bodenfliesen, Fugenkleber, Dichtungsbänder, 14 Kartons Tapeten, 12 Eimer verschiedener Farbe und Spachtelmasse in einem Gesamtwert von mehr als 5.000 Euro entwendet wurde.
An der Straße Zur Kirche wurden im selben Tatzeitraum aus einem Baustellengebäude diverse hochwertige Baumaschinen entwendet. Nach bisherigen Ermittlungen schafften es die Täter durch eine Terrassentür in das Haus zu kommen und von dort drei Akkugeräte, einen Akkuschrauber, einen Flex, eine Stichsäge, einen Schlagbohrer (alle der Marke Makita) und einen Eimer voll mit Kleinwerkzeugen mitzunehmen. Der Wert der elektronischen Geräte wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen und Spurensuche aufgenommen und ist auf Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Einbrüche oder den Verbleib des Diebesgutes machen können. Bitte setzen Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880 mit der Polizei Herford in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement