Connect with us

Blaulicht

POL-PDWIL: Fußgängerin auf Zebrastreifen fast umgefahren

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hillesheim (Eifel) (ots) –

Eine 72-jährige Fußgängerin aus der VG Gerolstein betritt, nachdem sie den Verkehr beachtet hat, am 17.11.21, gegen 10:20 Uhr, in Hillesheim, in der Straße ‚Am Markt‘, den Zebrastreifen, um die Straße zu überqueren. Ein weißer Pkw habe zu dem Zeitpunkt vor dem Zebrastreifen angehalten. Als sie in der Mitte der Straße ist, fährt ein schwarzes Auto, vermutlich älteres Coupe, mit hoher Geschwindigkeit über den Zebrastreifen. Die 72-Jährige habe instinktiv einen Schritt rückwärts gemacht, sonst wäre es, nach eigenen Angaben, zum Unfall gekommen. Der Fahrer des hellen/ weißen Fahrzeugs müsste den Vorfall beobachtet haben. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Daun, Tel.: 06592-96260.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Frank Spiegel, POK
Mainzer Str. 19
54550 Daun
06592/96260
pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen