Connect with us

Blaulicht

POL-PDWIL: Warnbaken einer Baustelle beschädigt und geflüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mehren (ots) –

Ein Verkehrsteilnehmer teilt am 20.11.21, gegen 15:35 Uhr, der Polizei Daun mit, dass in Mehren, L 68, an der Autobahnzufahrt zur A1, einige der dort wegen einer Baustelle stehenden Warnbaken beschädigt worden sind. Der unbekannte Verursacher dieses Schadens muss den Zusammenstoß bemerkt haben, da die Baken teilweise überfahren worden sind und an der Unfallstelle auch ein abgefallenes Spiegelglas eines Fahrzeug-Außenspiegels aufgefunden worden ist. Ein genauer Unfallzeitpunkt kann nicht genannt werden. Der Verursacher ist geflüchtet, ohne für den Schaden aufzukommen. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Daun, Tel.: 06592-96260.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Frank Spiegel, POK
Mainzer Str. 19
54550 Daun
06592/96260
pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen