Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Körperverletzungen vor Landauer Nachtclub

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landau (ots) –

Zu gleich zwei Einsätzen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor einer Landauer Diskothek in der Albert-Einstein-Straße. So wurde die Polizei Landau gegen 03:35 Uhr durch das Sicherheitspersonal alarmiert, da es in der Diskothek offensichtlich zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer jungen Frau gekommen war.
Diese soll durch ihren Freund, nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, zu Boden gestoßen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Auch nachdem der Aggressor der Diskothek verwiesen wurde, zeigte er sich gewaltbereit und warf eine Glasflasche nach seiner Freundin, welche die Diskothek ebenfalls verlassen hatte. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife entfernte sich der Beschuldigte von der Tatörtlichkeit.

Gegen 05:00 Uhr kam es schließlich erneut zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil einer 24-jährigen. Die junge Frau soll vor der Diskothek augenscheinlich grundlos, durch eine unbekannte männliche Person, von hinten gepackt und anschließend zu Boden geworfen worden sein. Hierdurch erlitt die junge Frau leichte Verletzungen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau telefonisch unter 06341/2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Steffen Schmid

Advertisement

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen