Connect with us

Blaulicht

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bodenseekreis (ots) –

Friedrichshafen

Einbruch in Grundschule Fischbach

Im der Nacht von Freitag auf Samstag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zur Grundschule Fischbach in der Zepplinstraße, indem mehrere Fenster Richtung Schulhof aufgebrochen wurden. Im Schulgebäude hebelte die Täterschaft eine Bürotür und einen Schlüsselkasten auf. Zur Art und Höhe Stehlgutes können zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen getroffen werden. Die Höhe des Sachschadens am Schulgebäude beläuft sich auf ca. 7000 Euro. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich unter Tel. 07541 7010 beim Polizeirevier Friedrichshafen zu melden.

Körperverletzung vor Diskothek

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntagmorgen gegen 04.30 Uhr vor einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße. Mehrere Geschädigte wurde von einer aus 5-6 Personen bestehenden Gruppierung angegangen und körperlich attackiert. Zwei Geschädigte erlitten hierdurch Kopfverletzungen, die in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden mussten. Eine Fahndung nach den Tätern verlief ohne Ergebnis. Konkrete Personenbeschreibungen liegen nicht vor. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Friedrichshafen unter Tel. 07541 7010 entgegen.

Advertisement

Überlingen

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Autofahrers, welcher mit leicht überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet unterwegs war, stellten Beamte des Polizeireviers Überlingen am Samstag gegen 22.15 Uhr deutliche Anzeichen auf Betäubungsmitteleinfluss fest. Nachdem ein Urintest positiv auf THC verlief, musste der junge Mann die Beamten zur Blutentnahme in eine Klinik begleiten Sollte das Blutergebnis den Verdacht bestätigen, kommen auf den 26-Jährigen eine Anzeige, ein Fahrverbot sowie ein empfindliches Bußgeld und ein Eintrag im Verkehrssünderregister zu. Eine Weiterfahrt wurde ihm für die nächsten Stunden untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Bentele
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement