Connect with us

Blaulicht

POL-WND: Viele Wildunfälle am Wochenende

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dienstgebiet der PI St. Wendel (ots) –

Die Polizei in St. Wendel hat zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen 8 Wildunfälle bearbeitet. Die Unfälle passierten ausschließlich bei Dunkelheit. Unfallörtlichkeiten waren die Landstraßen zwischen St. Wendel und Leitersweiler, zwischen Güdesweiler und Oberthal, zwischen Theley und Leitzweiler, die Bundesstraßen zwischen St. Wendel und Winterbach, zwischen Tholey und Sotzweiler, zwischen Niederlinxweiler und Ottweiler sowie die Autobahn bei Sotzweiler.

Die Polizei weist daraufhin, dass Wildtiere derzeit sehr aktiv sind und die Verkehrsteilnehmer, insbesondere bei Dunkelheit, erhöhte Vorsicht walten lassen müssen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- DGL jabo
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen