Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Verkehrsunfall und Unfallflucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bebra (ots) –

Ein Fahrzeugführer aus Bebra befuhr am 17.05.22, 13.50 Uhr, mit seinem dreirädrigen Fahrzeug (Moped APE) vom Schulgelände nach rechts in die Auestraße. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden Audi-Fahrer aus Waldkappel. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Gesamtschaden ca. 3.000 Euro.

PST Rotenburg a. d. Fulda, Schmitz, VAe)

Am 17.05.22, 20.30 Uhr, befuhr ein Audi-Fahrer aus Bebra die Bahnhofstraße in Richtung Röse-Kreisel und wollte an der Einmündung zum dort befindlichen Altenzentrum drehen. Er fuhr an der Einmündung vorbei, um dann rückwärts in diese einzubiegen. Hierbei fuhr er gegen das auf dem Bordstein befindliche Verkehrszeichen und beschädigte dies. Durch Zeugen wurde beobachtet, wie sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Dieser konnte jedoch dann von der Polizei Rotenburg ermittelt werden. Gesamtschaden ca. 1.700 Euro.

(PST Rotenburg a. d. Fulda, Schmitz, VAe)

Kontakt:

Advertisement

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement