Connect with us

Blaulicht

POL-HAM: Zwei Verletzte nach Kollision auf der Ostenallee

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hamm-Uentrop (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19.Mai, gegen 19:35 Uhr wurden zwei Verkehrsteilnehmerinnen leicht verletzt. Eine 61 -jährige VW Passat-Fahrerin befuhr die Ostenallee in Richtung Westen und beabsichtigte im Kreuzungsbereich in die Soester Straße abzubiegen. Dabei stieß sie mit dem Smart einer 53-Jährigen zusammen, die auf der Ostenallee in Richtung Osten fuhr.
Ein Rettungswagen brachte die Smart-Fahrerin in ein Krankenhaus, in dem sie ambulant behandelt wurde. Die 61 – Jährige wurde ebenfalls verletzt, verzichtete aber auf eine ärztliche Behandlung.
Der Sachschaden wird auf etwa 6500 Euro geschätzt. (kap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement