Connect with us

Blaulicht

POL-PB: Einbrüche in Gewerbebetriebe

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bad Lippspringe (ots) –

(mb) Am frühen Montagmorgen (22.11.2021) haben unbekannte Täter am Arminiuspark Ecke Marktstraße einen Einbruch in Geschäftsräume verübt. Ende letzter Woche war eine Fischzucht Ziel von Einbrechern.

Gegen 03:35 Uhr wurde ein Anwohner durch ein lautes Klirren geweckt. Er schaute aus dem Fenster und sah zwei dunkel gekleidete Personen in Richtung Arminiuspark flüchten. Die Täter hatten einen Gullideckel in ein Schaufenster der Geschäftsräume mit Reisebüro, Kiosk und Poststelle geworfen. Den Deckel hatten sie etwa 50 Meter Richtung Brunnenstraße entfernt von einem Gullischacht gehoben. Gestohlen wurde vermutlich nichts. Die Täter sollen männlich sein. Sie trugen dunkele Parka und hatten Kapuzen über die Köpfe gezogen.

Bereits in der Nacht zu Freitag (19.11.2021) wurde an der Straße auf der Mersch in die Räumlichkeiten einer Fischzucht eingebrochen. Auch in dem Fall machten die Täter keine Beute.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement