Connect with us

Blaulicht

POL-OS: Hagen a.T.W.: Schwerer Verkehrsunfall in der Hüttenstraße – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hagen a.T.W. (ots) –

Am späten Freitagnachmittag, gegen 18:00 Uhr, kam es an der „Hüttenstraße“ im Bereich einer Querungshilfe für Fußgänger, die sich etwa in Höhe einer Zufahrt zu einem Einkaufszentrum befindet, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem aus Hagen a.TW. stammenden 69-jährigem Pedelecfahrer und einem Pkw Dacia, der von einem 49-jährigem, ebenfalls aus Haqen a.TW. stammenden Mann gefahren wurde. Dabei wurde der Pedelecfahrer auf der Fahrbahn von dem Pkw erfasst und schwer verletzt. Er wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt. Der genaue Unfallhergang ist zur Zeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Daher werden unmittelbare Zeugen des Unfalls gebeten sich telefonisch bei der Polizei in Georgsmarienhütte unter der Telefonnummer 05401/879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement