Connect with us

Blaulicht

POL-DO: Fußgängerin in Lünen durch E-Scooter verletzt – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 0666

Auf der Münsterstraße in Lünen kam es am 13. Juni zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Frau leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Hinweisgeber.

Ersten Erkenntnissen zufolge hielt sich die 52-jährige Frau aus Lünen gegen 17.15 Uhr auf der Münsterstraße als Fußgängerin auf. Etwa in Höhe der Hausnummer 31 soll es dann zu einem Zusammenstoß mit einem E-Scooter gekommen sein. Hierbei verletzte sich die Frau aus Lünen leicht. Der E-Scooter setzte seinen Weg fort.

Zum Fahrer bzw. zur Fahrerin ist lediglich bekannt, dass diese/r eine blaue Jacke und eine Jeans getragen haben soll.

Die Polizei Dortmund sucht nun Zeugen. Können Sie Hinweise zum Sachverhalt machen? Dann wenden Sie sich bitte an die Polizeiwache Lünen unter 0231-132-3121.

Advertisement

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Maik Müller
Telefon: 0231/132-1029
E-Mail: maik01.mueller@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen