Connect with us

Blaulicht

POL-DN: 19-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt

Jülich (ots) –

Bei einem Unfall auf der K11 am Dienstag verletzte sich ein junger Mann aus Jülich schwer.

Der 19-Jährige war mit seinem Pkw gegen 17:15 Uhr auf der K11, in Fahrtrichtung Merzenhausen, unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Laut Aussage des Unfallfahrers habe sich das Fahrzeug anschließend überschlagen bevor es in einem Feld zum Stillstand kam. Der Mann aus Jülich kletterte nach dem Unfall zunächst selbstständig aus dem Fahrzeug, nach einer medizinischen Erstversorgung in einem Rettungswagen wurde er jedoch zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Advertisement

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen