Connect with us

Blaulicht

POL-OG: Iffezheim – Missglückter Rangierversuch

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Iffezheim (ots) –

Die Rangierversuche eines 50-jährigen Autofahrers am Dienstagabend um 20 Uhr auf der Höhe des Rheinniederungskanals führten dazu, dass dieser sein Auto vom rechten Fahrbahnrand vorwärts in den Graben fuhr. Bei einem erneuten Versuch das Fahrzeug wieder auf Kurs zu bringen, rutschte der Mann so tief in den Graben, dass der Opel letztendlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Als er sich anschließend zu Fuß auf den Weg machte und mit den Beamten des Polizeireviers in Rastatt im dortigen Waldstück konfrontiert wurde, ergriff er die Flucht. Diese verlief für den Mann allerdings erfolglos, da er von den Beamten vorläufig festgenommen wurde. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille.

/nk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen