Connect with us

Blaulicht

POL-MG: Dooring-Unfall: 55-Jährige schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mönchengladbach (ots) –

Eine 55-jährige E-Bike-Fahrerin hat sich am Dienstag, 14. Juni, gegen 21.45 Uhr bei einem Dooring-Unfall an der Eickener Straße schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die 55-Jährige in ein Krankenhaus.

Sie war in Richtung Künkelstraße an einem auf dem Gehweg geparkten Auto vorbei gefahren. Die 48-jährige Fahrerin des Wagens öffnete in dem Moment die Tür. Ob die Tür des Pkws das E-Bike und die Fahrerin touchierte oder sie durch das Ausweichmanöver stürzte, konnten die Polizisten vor Ort nicht abschließend klären. Daher sucht die Polizei Zeugen des Unfalls und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02161-290 zu melden.

Die Polizei erinnert an den holländischen Griff durch den sich Dooring-Unfälle verhindern lassen: Bei ihm öffnet der Autofahrer die Tür mit der linken Hand und schaut so automatisch über die Schulter. (km)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen