Connect with us

Blaulicht

BPOLI-OG: Gesuchter Straftäter leistet Widerstand

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kehl (ots) –

Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen,
haben Beamte der Bundespolizei gestern Nachmittag im Bahnhof Kehl einen tunesischen Staatsangehörigen kontrolliert.
Gegen diesen bestand ein Haftbefehl wegen Betrug und er wurde von drei weiteren Staatsanwaltschaften ebenfalls wegen Betrugsdelikten per Aufenthaltsermittlungen gesucht.
Bei der Verbringung vom Bahnhof zur Dienststelle, versuchte der 38-Jährige zu flüchten, stellte sich aber buchstäblich selbst ein Bein und kam zu Fall. Im Verlauf der weiteren polizeilichen Maßnahmen leistete er Widerstand und schlug mehrfach nach den Beamten.
Auf der Dienststelle konnte er die fällige Geldstrafe bezahlen.
Wegen seinem Verhalten muss er nun aber mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement