Connect with us

Blaulicht

POL-K: 220615-6-K Polizei sucht mutmaßliche Betrügerin – Öffentlichkeitsfahndung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Köln (ots) –

Mit Fotos, die eine mutmaßliche Betrügerin beim Abheben von Bargeld zeigen, sucht die Polizei Köln nach einer etwa 30 Jahre alten Frau mit lila-gefärbten Haaren und einem auf die linke Halsseite tätowierten Großbuchstaben „L“ in Schreibschrift. Sie steht im Verdacht, zwischen dem 1. und dem 9. Oktober 2021 mindestens fünfmal mit zuvor entwendeten Giro- und Masterkarten über zweitausend Euro bei Banken im Kölner Stadtgebiet abgehoben zu haben.

Lichtbilder der Tatverdächtigen sind unter folgendem Link abrufbar:
https://url.nrw/122

Auf dem Foto trägt sie eine hellgrüne Adidas-Sportjacke. Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Frau nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 33 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Advertisement

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen