Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Germersheim – Auseinandersetzung mit Eisenstange

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Germersheim (ots) –

Eine blutende Kopfplatzwunde erlitt ein 39-jähriger Mann aus Germersheim, nachdem dieser am Mittwochabend unvermittelt von einer Person im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses mit einer Eisenstange angegriffen wurde.
Der Beschuldigte, ein 30-jähriger Mann aus Germersheim, war am Tatort zwar nicht mehr anzutreffen, konnte jedoch im Nachgang ermittelt werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.
Der Rettungsdienst verbrachte den Geschädigten zur weiteren medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus nach Speyer.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Pressestelle

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen