Connect with us

Blaulicht

POL-OS: Badbergen: Motorradfahrer stürzte in den Gegenverkehr

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Badbergen (ots) –

Gegen 06:30 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Alfhausen am Donnerstagmorgen die Dinklager Straße in Richtung Badbergen. Im Ortsteil Wulften, in einer Rechtskurve, kamen dem Mann zwei Pkw entgegen. Aus unbekannten Gründen stürzte der 23-Jährige mit seiner Maschine, genau zwischen die beiden Autos. Glücklicherweise rutschte der Gestürzte an dem zweiten Auto vorbei und stoppte am Fahrbahnrand. Sein Krad hingegen kollidierte mit dem entgegenkommenden Mercedes, schlitterte danach weiter und ging letztlich in Flammen auf. Zeugen gaben der Polizei gegenüber an, dass dem Sturz keine Berührung mit einem anderen Fahrzeug vorausgegangen war. Ebenso sei der Kradfahrer augenscheinlich nicht mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Der junge Mann wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, dort wird er die Nacht zur Beobachtung verbringen. Der 52-jährige Fahrer des Mercedes, ein Mann aus Fürstenau, erlitt leichte Verletzungen an der Hand und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Das Krad der Marke KTM wurde von der Feuerwehr abgelöscht, zurück blieb ein Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Fahrbahn war für Reinigungsarbeiten noch einige Zeit gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement