Connect with us

Blaulicht

POL-RE: Dorsten/Marl: Wildwechsel mit Folgen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Recklinghausen (ots) –

In Dorsten und Marl hat es am frühen Donnerstagmorgen zwei Wildunfälle gegeben. Ein Motorradfahrer wurde verletzt, außerdem entstand hoher Sachschaden.

Ein Wildunfall passierte auf der Marler Straße, in der Nähe der Händelstraße. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Dorsten wollte gegen 3.25 Uhr einem Reh ausweichen, das von rechts angelaufen kam. Dabei verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen die Leitplanke. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Der Schaden an Auto und Leitplanke wird zusammen auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Nicht sonderlich weit weg, auf der L608 in Marl-Polsum, kam es gegen 4.20 Uhr erneut zu einem Wildwechsel-Unfall. Ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Coesfeld wollte einem Reh ausweichen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 5.000 Euro.

Besonders in ländlichen Gebieten kommt es häufiger zu Wildunfällen. In den meisten Fällen bleibt es bei Blechschäden. Grundsätzlich sollten Sie in Waldstücken und da, wo eher mit Wildwechsel zu rechnen ist, etwas langsamer fahren. Wenn das Tier auf die Straße läuft, dann abbremsen, abblenden und hupen, um es zu verscheuchen. Ausweichmanöver sollten Sie vermeiden, da sie zu riskant sind und die Unfallfolgen dadurch noch schlimmer sein können. Wenn es zu einem Wildunfall gekommen ist, machen Sie den Warnblinker an, sichern Sie die Unfallstelle ab und informieren Sie die Polizei. Sie bekommen dann auch eine Bescheinigung für die Versicherung zur Schadensregulierung.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/

www.facebook.com/polizei.nrw.re

https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen