Connect with us

Blaulicht

POL-OG: Offenburg – Ausgeraubt, gibt es Zeugen?

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Offenburg (ots) –

Ein 46 Jahre alter Mann soll am Donnerstagabend nach einem Gaststättenbesuch in der Straße „Kirchplatz“ beraubt worden sein. Laut seinen Schilderungen sei er gegen 22:50 Uhr nach dem Verlassen des Lokals von hinten zu Boden gerissen worden. Ein bislang Unbekannter habe ihm hierbei den Geldbeutel mit Bargeld, Bankkarten und Ausweisdokumenten aus der Gesäßtasche gezogen und sei zu Fuß geflüchtet. Der 46-Jährige trug bei dem Vorfall leichte Verletzungen davon. Der Täter wurde als 18 bis 20 Jahre alt und circa 190 Zentimeter groß beschrieben. Er soll eine normale Statur und kurze, hellbraune Haare gehabt haben. Der nun Gesuchte soll ein weißes T-Shirt getragen haben. Mögliche Zeugen des Vorfalls oder Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 an die Ermittler der Kriminalpolizei erbeten.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen