Connect with us

Blaulicht

LPI-SHL: Arbeitsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Eisfeld (ots) –

Donnerstagnachmittag erhielt die Polizei die Information über einen Arbeitsunfall in einem Waldgebiet im Tossenthal in Eisfeld. Ein 41-Jährige wechselte mit mehreren Arbeitskollegen Hochspannungsmasten aus. Hierbei klempte sich dieser nach ersten Erkenntnissen die Hand zwischen dem Hubarbeitskorb und dem Mast ein. Der Arbeiter kam zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Die Polizei informierte nachfolgend zuständigkeitshalber das Amt für Arbeitsschutz.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement