Connect with us

Blaulicht

POL-PDPS: Kinderansprecher gemeldet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Pirmasens (ots) –

Am 13.06. soll ein Kind in der Tuchbleichstraße aus einem blauen Transporter mit Leiter von zwei Männern angesprochen worden sein. Sie hätten Süßigkeiten angeboten. Das Kind flüchtete sofort mit seinem Fahrrad. Am 15.06. wurde ein solcher blauer Transporter mit Leiter in Erlenbrunn stehend gemeldet. So konnte der Besitzer ermittelt und befragt werden. Ob es sich um den gleichen Transporter handelt, steht allerdings nicht fest. Eine weitere Meldung über einen Kinderansprecher auf der Husterhöhe, die in den sozialen Medien kursierte, konnte hingegen nicht verifiziert werden.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wird nicht von einer Gefährdungsituation ausgegangen.

pdps

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen